Nimbus Note

Ich führe ein elektronisches Notizbuch für fast wirklich alles, was es zu (ver)merken bzw. festzuhalten gibt. Die Aufzeichnungen werden sehr konsequent erstellt und werden über das Internet geräteübergreifend synchronisiert. Auf diese Notizbücher / Notizen habe ich dann Zugriff

  • per Programm vom Desktop oder Laptop
  • per App auf dem Smartphone
  • über das WEB-Interface mit jedem Browser

Von 2011 - Ende 2020 habe ich hierfür das Programm Evernote verwendet, doch dann wurde dieses im Zuge der Weiterentwicklungen so „verschlimmbessert“, dass ich auf Nimbus Note gewechselt bin.

Beispiele von Inhalten:

  • Reisetagebücher
  • Arztbesuche
  • Installationen und Updates an Hard- und Software
  • Arbeiten rund um "Haus und Hof"
  • Freizeitaktivitäten
  • etc, ...........

Nimbus Note wird von mir ausschließlich für private Zwecke und ausschließlich für mich verwendet. Somit werden Notizen - was grundsätzlich möglich ist - weder gemeinsam bearbeitet noch für den Zugriff für Dritte freigegeben.

Zur Anschauung, wie so eine Freigabe für Dritte und ein Notizbucheintrag aussehen kann, hier ein Link zu einem Eintrag in meinem Notizbuch.